Einheitliches Alarmsystem in Herne

25 April 2018

Die Stadt Herne liegt inmitten des Ruhrgebietes und zählt mit rund 160.000 Menschen zu den Großstädten im Revier. Die Berufsfeuerwehr Herne besteht aus etwa 150 hauptamtlichen Feuerwehrleuten, die Freiwillige Feuerwehr Herne hat etwa 180 Kräfte. Die haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrleute sorgen für die Sicherheit der Menschen in Herne.

Jährlich leisten sie weit über 20 000 Einsätze. Bis Mitte des Jahres 2016 wurden sämtliche Feuerwehrleute sowie die Mitarbeiter der Hilfsorganisationen und der Krisenstäbe durch zwei unterschiedliche Alarmsysteme alarmiert. „Das galt es, zu verbessern.“, wie Martin Hauke bei der Herner Feuerwehr für die Nachrichtentechnik und die Technik der Leitstelle erklärt.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.



Download Bilddatei: img/news/leitstelle_herne_groupalarm_pro.jpg