Dies- und jenseits der Grenze zur Primäralarmierung

12 January 2019

Der Landkreis Emsland in Niedersachsen gehört mit seinen 2.882 km² Fläche zu den größten Landkreisen der Bundesrepublik Deutschland. Es ist für den Landkreis eine besondere Herausforderung, eine flächendeckende und maximal zuverlässige Alarmierung von Rettungskräften zu gewährleisten.

Zum Einsatz kommt ein System bestehend aus dem webbasierten Alarmserver GroupAlarm® pro und dem M2M-Pager ERIC® (Emergency Rescue Immediately Call). Daneben ist beim Landkreis Emsland die Leitstellensoftware CELIOS® von CKS Systeme GmbH, einer Tochtergesellschaft von Johnson Controls, im Einsatz, die als zentrale Informations- und Kommunikationsplattform für Notrufabfrage, Einsatztaktik und Disposition zuständig ist.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.



Download Bilddatei: img/news/groupalarm_primaeralarmierung_emsland_story.jpg