Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der RETTmobil, der Leitmesse für Rettung und Mobilität.

Diesmal mit einer komplett neuen Generation von GroupAlarm®. Intelligent, intuitiv und rasend schnell. Damit Sie in Not- und Krisenfällen die Kontrolle behalten und alle Verantwortlichen schnell und gezielt erreichen.

Besuchen Sie uns vom 15.-17. Mai 2019 in Halle K, Stand 1609!

→ Terminvereinbarungen mit unserem Messeteam jetzt hier.

 

Unter dem bekannten Motto „Die Zukunft der Leitstelle gemeinsam gestalten“ findet vom 07. bis 08. Mai 2019 auch dieses Jahr wieder das inzwischen 7. Symposium Leitstelle aktuell statt.

Thematisch geht es um die Rolle der Leitstelle als sogenannter Gatekeeper und den damit verbundenen Fragen, wie z.B.:

„Was muss sich ändern, um auch zukünftig Notrufe und Hilfeersuchen adäquat zu bearbeiten?“
„Welche Herausforderungen kommen auf die Disponenten zu, um Patienten auf dem für sie richtigen Weg durch das Gesundheitssystem zu leiten?“ u.v.m.

Auch wir sind dieses Jahr wieder dabei, zusammen mit unserem neuen, intelligenten GroupAlarm®. Erfahren Sie u.a., wie GroupAlarm® die Arbeit in Ihrer Leitstelle unterstützt und treffen Sie unser Messeteam auf dem 7. Symposium Leitstelle aktuell!

 

„Kritische Infrastruktur Krankenhaus“ – so lautet das Thema des diesjährigen DAKEP-Symposiums vom 29. bis 30. April 2019.

Neben Ausnahmesituationen, wie Naturkatastrophen mit extremen Wetterlagen, MANV-Fällen oder Brandereignissen, müssen Krankenhäuser z. B. auch bei einem Stromausfall die Versorgung ihrer Patienten sicherstellen.

Dafür ist eine „umfassende Vorbereitung und Planung – die Krankenhaus Alarm- und Einsatzplanung – essentiell“ – wie Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln in ihrem Grußwort an die Tagungsgäste des DAKEP-Symposiums beschreibt.

Erfahren Sie, wie GroupAlarm® Sie bei solchen „Planungsarbeiten“ unterstützt und treffen Sie unser Messeteam auf dem DAKEP-Symposium in Köln!

 

Wie Sie GroupAlarm® z.B. bei einem Massenanfall von Verletzten (MANV) konkret einsetzen, erfahren Sie auf dem 21. Hannoverschen Notfallsymposium am Samstag, den 16. März 2019.

Themen der Fortbildungsveranstaltung für Notärzte und Experten aus den Bereichen Rettungsdienst, Notfallvorsorge und Intensivmedizin sind u.a.:

  •  „(Kein) Rettungsdiensteinsatz: Unnötige Alarmierungen und Mitfahrverweigerungen“
  • „Fachkräftemangel im Rettungsdienst – Was tun?“
  • „MANV und Simulation: Virtuelle Realitäten als Lösungsansatz“

etc.

Melden Sie sich hier an und treffen Sie unser Messeteam auf dem Hannoverschen Notfallsymposium!

Der Bundesverband IT-Mittelstand e. V. hat erneut bestätigt, dass GroupAlarm® eine Software-Anwendung ist, die erstklassigen Service, Qualität und Zukunftsfähigkeit miteinander vereint.

GroupAlarm® trägt also weiterhin das vom Bundesverband IT-Mittelstand e. V. verliehene Gütesiegel „Software made in Germany“.

Wie erreichen Sie Ihre Mitarbeiter und Einsatzkräfte in einem Katastrophenfall schnell und unkompliziert?

Treffen Sie uns auf der 2. CP-Konferenz 2019 und erfahren Sie, wie Sie die intelligente Alarmierungssoftware GroupAlarm® im Bereich „Zivile Verteidigung“ konkret einsetzen können.

Themen der Konferenz sind unter anderem Cyberangriffe auf Kritische Infrastrukturen, Massenevakuierungen, Massenanfall von Verletzten u.v.m.

 

Seit dem 23.11.2018 im Einsatz: Mit dem GroupAlarm® Monitor auf einen Blick Rückmeldungen, Verfügbarkeiten, Karten, Freitexte u.v.m. sehen. Die individuelle Ansicht kann der Nutzer auf einem flexiblen Raster nach Belieben gestalten.

 

Vom 25.-28.09.2018 präsentieren wir auf der security Essen in Halle 7, Stand 7G79.10 alle Neuerungen rund um GroupAlarm®. Mit dabei auch das neue, intelligente GroupAlarm®. → Infotermine jetzt hier buchen.

Zusätzlich zeigen wir im neuen Public Security Forum anhand des Szenarios „Rathaus“, wie GroupAlarm® im öffentlichen Sektor bei der Benachrichtigung und Mobilisierung zur Sicherstellung organisatorischer Abläufe eingesetzt werden kann. Zu diesem Thema halten Hanno Heeskens (Geschäftsführer) und Sabrina Dallmann (Vertrieb) einen Impulsvortrag am Mittwoch, den 26.09. bzw. am Freitag, den 28.09.2018 jeweils um 11:30 Uhr.

 

Vom 20.-22.09.2018 präsentieren wir auf einem Gemeinschaftsstand mit dem Entwickler der Einsatzleitsoftware EDP4 erstmals auf der Retter – Messe für Sicherheit & Einsatzorganisationen in Österreich unsere Neuerungen rund um GroupAlarm®. Interessierte sind herzlich eingeladen, uns in Halle 20, Stand D350 in Wels zu besuchen. → Infotermin hier buchen.

 

Mit dem gestrigen Release der neuen Android-App Version 2.0 von GroupAlarm® wurden einige neue nützliche Funktionen für Nutzer aus den Bereichen BOS und Industrie bereitgestellt.

Nach einmaliger Registrierung der Handynummer (muss als SMS oder Telefon-Alarmmittel hinterlegt sein) stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

– Alarme per Push oder Fallback-SMS empfangen und Feedback geben
– Alarme per SIP-Sprachanruf empfangen und Feedback geben
– Alarme für berechtigte Listen/Gruppen auslösen
– Feedback einsehen für berechtigte Listen/Gruppen auslösen

 

Leider gab es bei dem Release unerwartete Probleme, die wir jedoch innerhalb kürzester Zeit wieder gelöst haben. Die Verbesserungen wurden heute Morgen in den Google Play Store geladen. Die App erfährt dadurch ein Update auf Version 2.0.1, welches zuerst INSTALLIERT werden muss, um von den Bugfixes zu profitieren.

 

Neue Funktionen nach dem Bugfix:

– Fehlerbehebungen und Optimierungen, u. a. bei der Lautstärke.

– Eigene Alarmtöne können wieder eingestellt werden.

 

Das Widget mit neuen Funktionen wird in Kürze wieder verfügbar sein.